"Den Großen Luftangriff auf Los Angeles", den Großangriff auf Plaque mit Zahnbürsten aus Nylonborsten und den 60. Geburtstag von Plastic Bertrand - all das feiern wir am 24. Februar.

"Der Große Luftangriff auf Los Angeles" am 24. Februar 1942 - war letztlich ein Ergebnis von Kriegsparanoia während des des Zweiten Weltkriegs. Erst Jahrzehnte später klärte sich auf, was wirklich geschah: ein abgetriebener Wetterballon und vereinzelte Leuchtfackeln. Das Spektakel inspirierte Stephen Spielberg zu seiner satirischen Kriegsklamotte "1941 - Wo geht's hier nach Hollywood?".

Erste Zahnbürste mit Nylonborsten

Der US-Chemiekonzern DuPont entwickelte nicht nur Schießpulver und Sprengstoff, sondern am 24. Februar 1938 auch die ersten Zahnbürste mit Nylonborsten. Allerdings waren sie zu Beginn zu hart - Zahnfleisch ade. Mit der Zeit entwickelte DuPont dann weichere Borsten.

Ça Plane Pour Moi

Der französische New-Wave-Musiker Plastic Bertrand landete 1977 mit "Ça Plane Pour Moi" einen Riesenhit. Der etwas durchgeknallte Plastic Bertrand alias Roger Jouret feiert am 24. Februar seinen 60. Geburtstag. Geboren wurde er allerdings 1954 in Brüssel. Unter seinem Künstlernamen Plastic Bertrand ist er musikalisch immer noch aktiv.