Warum Madonna eine Heldin der Arbeit ist - allerdings eine andere als sich das der Ministerrat der DDR vorgestellt hat.

Disco, Baby! Madonna bringt 1983 ihr erstes Album heraus. Das verkauft sich ganze zehn Millionen Mal und macht sie schlagartig zur Queen of Pop.

Wäre sie nicht so unangepasst, spärlich bekleidet und Amerikanerin: Madonna wäre eine wahre "Heldin der Arbeit". Diesen Titel erfindet der Ministerrat der DDR heute vor 64 Jahren, um die arbeitende Bevölkerung zu Überstunden im Dienste des Sozialismus zu motivieren.