• Abonnieren
  • Spotify
  • iTunes
  • Google

Wovon hängt ab, welchen Bildungsabschluss ein junger Mensch macht?

Sicherlich vom Talent und vom Elternhaus - aber auch von den Geschwistern. Das sagen zumindest Forscher aus den USA, die 15 Jahre lang die beiden ältesten Geschwister aus mehr als 150 Familien begleitet haben. Dabei zeigte sich, dass Geschwister, die in der Kindheit herzlicher miteinander umgingen, häufiger einen ähnlichen Schulabschluss machten.

Die Forscher vermuten, dass sie sich durch die enge Beziehung gegenseitig als Vorbild nahmen und deswegen ähnliche Wege in ihrer Schul- und Unilaufbahn einschlugen.

Die Forscher fanden auch heraus, dass diese Kinder mit einer engen Beziehung von ihren Eltern meistens gleich viel Liebe bekommen hatten. Umgekehrt zeigte sich, dass Geschwister häufiger unterschiedliche Abschlüsse machten, wenn sich ein Geschwisterkind von den Eltern besser oder schlechter behandelt fühlte.

Die Forscher warnen, dass Geschwister sehr feine Antennen für mögliche Bevorzugungen haben. Eltern sollten alle Kinder gleich behandeln.