©
AfD und die Europawahl | 10. Juni 2024

Spitzenkandidat Krah aus Europa-Delegation ausgeschlossen

Er ist weiterhin Parteimitglied und kommt ins EU-Parlament – aber nicht für die AfD. Die Partei hat ihren Spitzenkandidaten aus der AfD-Delegation ausgeschlossen. Ein anderer Kandidat darf hingegen bleiben.

Shownotes
AfD und die Europawahl
Spitzenkandidat Krah aus Europa-Delegation ausgeschlossen
vom 10. Juni 2024