Anders normal

Wenn wir in keine Schublade passen

Wenn wir Menschen treffen, die sich erstmal nicht in Kategorien von 'normal' einordnen lassen, werden wir schnell stutzig und packen so jemanden ganz schnell in eine Schublade. Wir wundern uns zum Beispiel über einen erwachsenen Typen, der im Bus Luftgitarre spielt und dazu krass abgeht. Ist der nur ein bisschen crazy oder schon reif für die Anstalt? Diesen Jemand gibt es wirklich, er heißt Lars und sagt von sich, er sei "funktionierender Atheist". Die Luftgitarre in der Öffentlichkeit ist eine wichtige Fingerübung für ihn als Musiker. Außerdem sprechen wir mit Lisa, die einen Schwerbehinderten-Ausweis hat, der man ihre Behinderung aber kaum ansieht. In welche Schublade passt sie - für sich selbst? Wie ist das, wenn wir kaum merklich von gesellschaftlichen Normen abweichen und wie gelingt es uns, ein gutes Gefühl für uns selbst zu entwickeln? Jenseits der Schubladen, in die andere uns gerne stecken wollen? Besprechen wir – in dieser Ab21-Folge.

Meldet euch!

Ihr könnt das Team von Ab 21 über WhatsApp erreichen.

Uns interessiert: Was beschäftigt euch? Habt ihr ein Thema, über das wir unbedingt in der Sendung und im Podcast sprechen sollen?

Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per 0160-91360852.

Wichtig:
Wenn ihr diese Nummer speichert und uns eine Nachricht schickt, akzeptiert ihr unsere Regeln zum Datenschutz und bei WhatsApp die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp.