Angela Merkel macht Platz an der Parteispitze und wird nicht mehr für den Vorsitz der CDU kandidieren. Einen klaren Nachfolger gibt es nicht. Wir sprechen über mögliche Kandidaten und deren Chancen mit dem Politikwissenschaftler Thorsten Faas und warum er mit der Entscheidung von Merkel nicht gerechnet hat. Auch im Podcast: Antonia Haufler von der Jungen Union. Sie erzählt uns, warum ihre Begeisterung für die Kanzlerin in den letzten Jahren geschwunden ist. Und Annika Klose von den Jusos rechnet nicht nur mit Merkel, sondern auch mit der eigenen Partei, der SPD, ab.

Podcast zur Sendung
  • Ab 21
  • Moderatorin:  Judith Eberth
  • Gesprächspartner:  Thorsten Faas, Politikwissenschaftler
  • Gesprächspartner:  Stefan Bloch, Gründer der „Union der Mitte“
  • Gesprächspartnerin:  Antonia Haufler, Junge Union Vorsitzende Hamburg
  • Gesprächspartnerin:  Annika Klose, JUSO-Vorsitzende Berlin