Im Blind Date muss unser Moderator Sebastian Sonntag erraten, wer sein Studiogast ist. Ein Projektor, ein Klavier und ein scharfsinniger Moderator. Einen kleinen akustischen Tipp hat die Redaktion für ihn bereitgestellt. Zu hören sind ein Projektor und ein Klavier. Aber danach ist der Moderator völlig auf sich gestellt und muss clevere Fragen herausbekommen, welcher Berufung sein Gast gefolgt ist.

Spoilerwarnung: Wer mitraten will, bitte nicht weiterlesen!

Ein Projektor, ein Klavier und ein scharfsinniger Moderator. Nach einigen hundertstel Sekunden weiß Sebastian Sonntag nicht nur, dass sein Blind-Date Günter Buchwald heißt, sondern auch, dass dieser Herr aus Freiburg seit 30 Jahren Stummfilmen musikalisch Leben einhaucht. Das Klavier hatte er zuhause gelassen, die Geige jedoch dabei. Mit ihr und ein paar Mitschnitten gibt es eine Reise in die Stummfilmmusik, Augen zu und Film ab.