Bürgerbeteiligung - klingt dröge. Dabei könnte das der Schlüssel sein, Politik und Menschen einander wieder näherzubringen. Wie? Klären wir im Ab 21-Podcast. Wir gucken nach Frankfurt am Main: Dort hat eine Demokratie-Initiative per Los Bürger der Stadt ausgewählt, um konkrete Lösungsvorschläge für Probleme zu sammeln. Die wurden dann der Politik übergeben. Die nächste Herausforderung: Dieses Modell in ganz Deutschland zu etablieren.

Meldet euch!

Ihr könnt das Team von Ab 21 über WhatsApp erreichen.

Uns interessiert: Was beschäftigt euch? Habt ihr ein Thema, über das wir unbedingt in der Sendung und im Podcast sprechen sollen?

Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per 0160-91360852.

Wichtig:
Wenn ihr diese Nummer speichert und uns eine Nachricht schickt, akzeptiert ihr unsere Regeln zum Datenschutz und bei WhatsApp die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp.

  • Moderation:  Dominik Schottner
  • Gesprächspartnerin:  Katharina Liesenberg, Mitgründerin der Demokratie-Initiativen "mehr als wählen" in Frankfurt am Main und "es geht LOS" in Berlin
  • Gesprächspartner:  Mark Wallenfels, Mitgründer des Sozialunternehmens Bürgerpolitik.org