Bundestagswahl

SPD gewinnt, Union stürzt ab

Die SPD ist die stärkste Kraft in Deutschland, die Union fährt ihr historisch schlechtestes Ergebnis ein. Wer tatsächlich ins Kanzleramt einzieht, ist allerdings noch unklar. Königsmacher werden höchstwahrscheinlich die drittplatzierten Grünen und die FDP. Wie es jetzt zu einer Regierungsbildung kommen kann, erklärt Politikwissenschaftler und Wahlforscher Thorsten Faas.