Cherson nach der Befreiung

Journalistin: "Der Schrecken hängt wie eine Glocke über der Stadt"

Folter, Mord und Verschleppung: Ukrainische Berichte über den Terror der russischen Armee und ihre Verbrechen in Cherson und Umgebung häufen sich. Die Journalistin Rebecca Barth blickt auf die seit einer Woche befreite Stadt.