Die Corona-Krise zwingt uns, unser Leben einzuschränken und unsere Pläne zu ändern. Wie wir damit umgehen, darum geht es im Ab 21-Podcast.

Wir sprechen mit Ava. Sie ist Bäckerin, und ihr brechen gerade die Aufträge aus der Gastronomie weg. Sie versucht, mit der Lage kreativ umzugehen – und fühlt sich darauf vorbereitet, denn sie musste ihre Lebenspläne schon einmal komplett über den Haufen werfen.

Außerdem: Mit der Psychologin Ulrike Schneider-Schmid reden wir darüber, wie Menschen, die Struktur brauchen, mit Krisen umgehen. Und einen Karriere-Coach fragen wir, was er Menschen in beruflich unsicheren Zeiten überhaupt raten kann.