Diese Woche macht "Eine Stunde Film" eine kurze Sommerpause. Wir haben als Trostpflaster ein "Best of..." der bisherigen Gäste und Interviews aus dem Jahr 2015 für Euch zusammengestellt.

Mit dabei: Joaquin Phoenix, den wir zu seinem Film "Inherent Vice - Natürliche Mängel", der allerersten Thomas Pynchon Verfilmung, in Paris getroffen haben. Außerdem gibt es ein Wiederhören mit Emilia Schüle zu Oscar Röhlers "Tod den Hippies, es lebe der Punk", mit Sonja Gerhart und B-Boy "Killa Sebi", die zu dem Breakdance-Film "Dessau Dancers" unsere Gäste waren.

Und: Wir sprechen mit der großartigen Dokumentarfilmerin Annekatrin Hendel, die zu ihrem Film "Fassbinder" bei uns im Studio war und mit dem Youtuber Freshtorge, mit dem wir zu seinem Kinofilm "Kartoffelsalat" gesprochen haben.