Kate Hudson im Wettbewerb mit sich selbst: In "Kung Fu Panda 3" tritt sie gegen sich in "Rock The Kasbah" an. In beiden Filmen spielt sie mit - und sie ist zu Gast bei Tom Westerholt in Eine Stunde Film.

Unterschiedlicher könnten die Rollen kaum sein: In "Kung Fu Panda 3" spricht Kate Hudson eine niedliche, tanzende Panda-Bärin, in "Rock The Kasbah" eine Edelhure in Kabul. Dorthin verirrt sich im Film der abgehalfterte Musiker-Manager Richie Lanz (Bill Murray), der mit seinem letzten, verbliebenen Gesangs-Sternchen eine Tour durch die afghanischen US-Stützpunkte plant. Eine höchst skurrile Dramödie.

Wenn eine deutsche Komödie "Sex & Crime" heißt, könnte das darauf hin deuten, dass man besser einen großen Bogen um sie machen sollte. Im Gegenteil, sagt Anna Wollner, die von dem beinahe britisch-schwarzen Humor und von Hauptdarsteller Wotan Wilke Möhring begeistert war. Ein einfallsloser Filmtitel bedeutet also doch nicht immer auch einen einfallslosen Film. Denkt nur an "Immer Drama um Tamara".

Egal welcher Tag: Um 22 Uhr 3sat gucken

Oft sind wir schon froh über einen wirklich guten TV-Tipp pro Woche, diese Woche herrscht demzufolge Ausnahmezustand. Die Kollegen von 3sat haben offenbar irgendwas (gutes) genommen und uns die gesamte Woche lang Filmperlen in das Spät-Abend-Programm gestreut haben. 22 Uhr und 3sat: das sind die Gewinn-Zahlen für diese Woche.