Vier junge Menschen, Erfolgstypen, auf dem Weg zu einem besonderen Assessement Center. Sie sollen als Team in der Wildnis überleben, die richtigen ökonomischen Entscheidungen treffen, eingefädelt und überwacht durch ihre Chefin - gespielt von Lavinia Wilson.

Irgendwann gerät das Projekt in dem Film "Outside the Box" außer Kontrolle und aus dem Spiel wird bitterer Ernst. Lavinia Wilson spielt in dem Film die Chefin. Im Interview mit Tom Westerholt erzählt sie von den Dreharbeiten und von ihrem eigenen Überlebensinstinkt im Filmbusiness.

Außerdem hört ihr in Eine Stunde Film:

  • Jodie Foster hat Regie geführt in "Money Monster". Die Hauptrollen spielen Julia Roberts und George Clooney. Es geht um einen schmierigen Moderator einer Aktienshow, der den Zuschauern erzählt, wo diese zuschlagen sollen. Bis ein Zuschauer bewaffnet im Studio auftaucht, der wegen einem dieser Tipps alles verloren hat.
  • Anna Wollner hat den Filmemacher John Carney ("Can A Song Save Your Life") getroffen, dessen neuestes Werk "Sing
    Street" viel mit Musik zu tun hat. Wir sprechen über den früheren Bassisten und Regisseur, der immer auch Musiker bleiben wird, und über seinen neuen Film