Sie sind Anfang 20, spielen stürmischen Lo-Fi-Garangenrock und haben grade die Zeit ihres Lebens. Die vier Mädels von Hinds aus Madrid haben grade nicht nur ihr Debutalbum veröffentlicht – sie spielen auch ein ausverkauftes Konzert nach dem anderen. In Eine Stunde Musik, jeden Montag ab 20 Uhr, erzählen sie ihre Geschichte.

Angefangen hat alles vor vier Jahren auf einem Roadtrip an die spanische Küste. Die beiden Freundinnen Carlotta Cosials und Ana Perrote haben ihre Gitarren mitgenommen, zusammen Bob Dylan Songs gecovert und daraufhin beschlossen: Wir brauchen eine Band! Schon die ersten beiden Songs, die Carlotta und Ana (damals noch unter dem Namen "Deers") aufgenommen haben, wurden zu kleinen Netz-Hits. Mit Amber Grimbergen am Schlagzeug und Ade Martín am Bass war die Gang dann komplett.

Hinds trauen sich aus Spanien raus

Noch bevor Hinds ihr erstes Album veröffentlicht hatten, haben sie 2015 135 Konzerte gespielt, unter anderem in den USA, in Thailand und Australien. Das schaffen die wenigsten spanischen Bands in so kurzer Zeit. Viele spanische Bands seien übervorsichtig und würden den Sprung raus aus Spanien nicht wagen, sagt Carlotta Cosials von den Hinds.

" I’m gonna play in London, even if it is a risk and I could lose money. We’ve got that attitute from our parents. You have to build your future and not wait for it. Maybe I’m not gonna do it the best and maybe I’m not ready yet but I’d rather do it than lose the tense.“
Carlotta Cosials von Hinds

Hinds' Debutalbum "Leave Me Alone" ist an Euphorie kaum zu überbieten. Es kracht und scheppert, steckt voller Ohrwürmer. Und wenn die vier Mädels aus voller Kehle und mit dem denkbar charmantesten spanischen Akzent gleichzeitig singen, klingt, riecht und schmeckt das nach einer unwiderstehlichen Mischung aus Sonne, Herzblut und Dosenbier. Auch 2016 werden Hinds aus ihrem Tourbus nicht mehr so schnell aussteigen. Die meisten ihrer Europa-Konzerte sind ausverkauft.

Aus der Welt des Dosenbiers geht es in Einer Stunde Musik dann auch noch dahin, wo der Champagner fließt: Rihanna, einer der größten Popstars unserer Zeit, hat ein neues Überraschungs-Album veröffentlicht. Dazu gibt es Neuentdeckungen von Anderson .Paak, Adrian Younge und Laura Mvula.

2,169 Likes, 8 Comments - Hinds (@hindsband) on Instagram: "LYON!!!!!!!!! tonight #soldout at Le Periscope 💋💋💋💋💋💋💋💋💋💋💋 picture from @id_magazine 🕶"
LYON!!!!!!!!! tonight #soldout at Le Periscope 💋💋💋💋💋💋💋💋💋💋💋 picture from @id_magazine 🕶