Die werden auch immer jünger oder? Die neue Generation Musiker, die quasi von klein auf als sogenannte Youtuber im Netz groß werden oder schon mit Anfang 20 die Musiktrends maßgeblich mitgestalten, sind heute in Eine Stunde Musik gut vertreten. Da muss sich der irische Singer-Songwriter Damien Rice oder auch der kanadische Musiker Dan Snaith von Caribou altersmäßig heute Abend ganz klar unterordnen.

Troye Sivan gehört zu dieser neuen Generation. Der gerade mal 19-jährige Australier wurde schon als Kind durch seine selbstaufgenommenen Videos auf seinem Youtube-Channel bekannt. Dort nahm er Coverversionen bekannter Songs auf und wurde dadurch sogar von der Filmindustrie für einen der "Wolverine"-Filme quasi aus dem heimischen Schlafzimmer vor die großen Kamera weggecastet. Sein Coming-Out vor einem Jahr dokumentierte er ebenfalls auf seinem Channel, welches ihm nur noch mehr Likes und Sympathien einbrachte.

Mittlerweile konzentriert er sich vor allem auf die Musik und hat seit vergangenem Jahr auch einen Plattenvertrag in der Tasche. Im August erschien unter großem Gekreische der zumeist weiblichen Fans seine erste EP "TRXYE", die musikalisch für seine 19 Jahre echt gut klingt. Heute Abend stellen wir stellen wir die Single "Happy Little Pill" vor.

Frontmann und Schauspieler

Und auch drei Musiker der britischen Band Years & Years kann man getrost noch unter Jungstars abbuchen. Auch hier ist der Frontmann Olly Alexander nebenbei Schauspieler, konzentriert sich aber gerade komplett auf seine Band. Ein erstes Album ist in Planung, aber die Jungs verstehen es ganz gut, auch schon mit den ersten Singles wie "Take Shelter" ordentlich Wind zu machen. Musikblogs feiern das Trio schon jetzt als The Next Big Thing aus Großbritannien.

Theophilus London ist da schon einen Schritt weiter. Denn er wird demnächst schon sein zweites Album veröffentlichen. Das ließ er dann aber auch gleich mal von Kanye West produzieren und Karl Lagerfeld selbst hat ihn für die Covergestaltung der ersten Single "Tribe" fotografiert. Hier wird geklotzt und nicht gekleckert, aber das Ergebnis in Form der ersten Single gibt ihm Recht. "Wine & Chocolates" hat einen würdigen Nachfolger bekommen, das ganze Album "Vibes" erscheint dann am 4. November.

Außerdem noch in der Sendung: Neue Songs von Lorde, Hozier, Glass Animals, AlunaGeorge und Paolo Nutini.