Der Berliner Traditionsclub Tresor feiert pandemiebedingt ein krummes Jubiläum. Club der Republik mit Mike Litt ab 19 Uhr.

Der runde Geburtstag war vergangenes Jahr, doch feiern war bekanntlich nicht möglich. In diesem Sommer ist das Coronavirus halbwegs unter Kontrolle, daher feiert der Tresor Berlin eben seinen Einunddreißigsten. Das allerdings umso größer. Außerdem im Club der Republik: Die britische Drum‘n‘Bass-Institution Goldie hat mit seinem Projekt Subjective ein neues Album gemacht.

GAST-DJs

Das erste Gast-DJ-Set kommt heute aus Brasilien. Um 20 Uhr hört ihr Xique-Xique aus São Paulo mit einem Mix aus der Reihe der Afterhour Sounds. Um 21 Uhr schickt uns das Kölner Hasenbau Kollektiv Stil & Bense aus Osnabrück in den Club der Republik. Um 22 Uhr gibt‘s einen neuen Mix von Sinan Kaya aus Istanbul, wie immer unter der Fahne der Deep House Cat Show. Und die letzte Runde um 23 Uhr spielt einmal mehr unser Resident Dash von der Dortmunder Subport Crew.