Im Club der Republik geht’s bei Mike Litt ab 19 Uhr um eine Vinylsammlung, die online zum Verkauf steht. Selbstverständlich für einen guten Zweck.

Es ist ein beliebter Sport: Persönliche Gegenstände von berühmten Vorbesitzern erwerben. Wer nun demnächst eine Vinylscheibe aus seinem Plattenschrank ziehen und lässig nebenbei fallen lassen möchte: "Die hat mal Moby gehört…", der oder die hat dazu jetzt die Möglichkeit. Denn der New Yorker DJ und Produzent verkauft seine recht umfangreiche Sammlung über einen Webshop in alle Welt.

Vielleicht greifen die Gast-DJs im Club der Republik auch zu, für den heutigen Abend war es allerdings zeitlich zu knapp. Trotzdem haben wir natürlich großartige Sets für euch. 

Um 20 Uhr hört ihr mit Renato aus Berlin einen weiteren Vertreter des Lucidflow-Flabels. Ab 21 Uhr gibt’s einen 120-minütigen Auftritt von Vin Vega, seines Zeichens Boss der Düsseldorfer Eisenwaren Records. Und um 23 Uhr haben wir noch eine Runde Drum’n’Bass, wie immer in Form eines Livemitschnitts von der Dortmunder Subport-Party und heute mit D-Vis an den Plattentellern.