2017 war das Jahr der Frauen in der Techno-Szene – sagen die Kollegen vom Faze-Magazin. Thema ab 19 Uhr bei Mike Litt im Club der Republik.

Gast-DJs gibt es wie immer ab 20 Uhr. Den Anfang macht heute PJ Parker aus Köln. Sein locker-leichtes House-Set mit südländischem Flair stammt aus den Reihen der Deep House Cat Show. Um 21 Uhr begrüßen wir mal wieder einen Mann, der ganz klar zum Inventar des Clubs der Republik gehört: Dash aus Dortmund, von der Crew der Subport-Party mit seinem unverwechselbaren Drum’n’Bass-Sound. Und ab 22 Uhr gibt es zwei Stunden lang straffen Techno, hier nicht von einer Frau, dafür aber mit internationalem Anstrich. D-Know kommt aus dem südafrikanischen Kapstadt und tritt an unter der Flagge von Atomar Audio.