Annegret Fiedler alias Perel beschäftigt sich musikalisch mit ihrer religiös geprägten Kindheit. Club der Republik mit Mike Litt ab 19 Uhr.

„Jesus was an alien“ – der Name ihres neuen Albums lässt es bereits ahnen: Perel hat es mit der Religion. Die Provokation könnte gelingen, nicht zuletzt durch das Plattencover, auf dem sich die Musikerin aus dem Erzgebirge als Heilige Maria im hautengen Einteiler präsentiert. Außerdem im Club der Republik: Drei Festivals schmeißen Nina Kraviz aus dem Lineup.

GAST-DJs

Das Projekt Th;en von Enzo Vincenzo Gioacchino und Douglas Young hat in Deutschland gestartet, verbreitete sich aber über den ganzen Atlantik. Nach zwei Jahren trennte sich das Duo, Enzo führt nunmehr das Projekt alleine weiter. Th;en spielt ab 20 Uhr das erste Gast-DJ-Set des heutigen Clubabends, sein Mix stammt aus der Initiative United We Stream. Um 21 Uhr haben wir Harald Matthias zu Besuch. Der Düsseldorfer vertritt mit seinem Set die örtlichen Eisenwaren Records. Um 22 Uhr gibt es eine Stunde mit dem US-amerikanischen Produzenten und DJ Jeff Haze, wie immer bei uns unter der Flagge der Deep House Cat Show. Und um 23 Uhr beendet der Kölner Marberg den Abend. Sein Mix stammt aus der Reihe des Hasenbau Kollektivs.