Im Club der Republik geht es bei Mike Litt ab 19 Uhr um eine neue TV-Serie, die in der Berliner Clubszene spielt.

Ab 20 Uhr gibt’s wie immer Gast-DJs, die erste Runde übernimmt heute das Duo Kahl & Kaemena aus Berlin mit einem Mix aus der Reihe der Afterhour Sounds. Ab 21 Uhr spielt der Kölner PJ Parker, als Vertreter der Deep House Cat Show. Um 22 Uhr übernimmt das Kollektiv 909 aus Münster die Plattenspieler, ihr Set stammt aus der Reihe eines anderen Kollektivs, nämlich von Serum Music aus Osnabrück. Und um 23 Uhr haben wir noch einen sehr spannenden und künstlerischen Mix der Leipzigerin T-Data, die unter der Flagge des Labels Uncanny Valley aus Dresden antritt.