Axel Boman hat gleich zwei Alben am selben Tag veröffentlicht. Club der Republik mit Mike Litt ab 19 Uhr.

Ein Album zu produzieren bedeutet viel, viel Arbeit. Dass der Schwede Axel Boman gleich zwei davon auf einmal herausbringt, wirkt auf den ersten Blick groß dimensioniert. Allerdings hat er sich dafür auch ein paar Jahre Zeit gelassen. Außerdem im Club der Republik: Im schottischen Glasgow möchte ein
Club mit Hilfe der Körperwärme der Tanzenden eigene Energie erzeugen.

GAST-DJs

Riko Forinson ist ab 20 Uhr unser erster Gast-DJ des Abends. Der Italiener ist ein Neuzugang bei unseren Freunden von den Berliner Lucidflow Records. Um 21 Uhr bringen uns die Leipziger Riotvan-Aktivisten Greta Spark aus Berlin in den Club der Republik. Um 22 Uhr hört ihr Isa Wolff, ebenfalls aus Berlin, mit einem Beitrag aus der Corona-Initiative United We Stream. Und um 23 Uhr gibt‘s noch eine Stunde mit Kos:mo aus Köln vom örtlichen Hasenbau-Kollektiv.