Lady Gaga trägt sie, FKA Twigs, aber auch österreichische Flugbegleiter. Marina Hoermanseders Mode ist gerade in allen Mode-Mags zu sehen und ab heute wieder bei der Fashion Week.

Gürtelschnallen und Leder – das klingt nach Dark Room. Könnte stimmen, andererseits auch nicht. Denn Marina Hoermanseders Fashion spielt mit den Fetisch-Materialien, kommt meistens aber im freundlichen Sleek-Chic daher. In ihren Modellen gibt es zarte Pastell-Jäckchen genauso wie sich verwegene Konstruktionen aus Lederriemen, Bandagen und Korsetts um Taillen wickeln. Und ganz neu: auch orthopädischer Schaum.

BWL-Studium und Lederwerkstatt

Ihre aktuelle Kollektion zeigt die 29-Jährige ab heute bei der Fashion Week in Berlin.
Für wen Fashion Week mit 29 als großer Sprung gilt, dem muss man sagen: Vor ihrem Durchbruch als Designerin hat sich die gebürtige Wienerin sogar noch kurz als Schauspielerin versucht und ein Wirtschaftsstudium abgeschlossen. Und seitdem sie vor zwei Jahren ihre Abschlusskollektion der Esmod Modeschule in Berlin präsentierte, sieht man sie überall. Auf der Fashion Week ist sie nicht zum ersten Mal.

Model mit flauschiger Mütze und Lederkorsett
© dpa
Lederriemen in unterschiedlichen Formationen sind ein Markenzeichen von Marie Hoermanseder. Hier zeigt sie auf der Winter-Ausgabe der Berliner Fashion Week im Januar 2015 ihre Entwürfe.

In ihrem Atelier kann man die Mode sogar erschnuppern: Leder, Silikon – alles wird hier von Hand nachgearbeitet und verfeinert. Marina Hoermanseder: "Die Verarbeitung: Von der rohen Haut, das Nass machen, das Massieren und Formen und Kanten schleifen und schneiden - die Werkzeuge liebe ich heiß.“

​"Eltern werden nie verstehen, dass ein Stylist von Rita Ora Teile bestellt, weil er auf Instagram einen Repost von einem Streetstyle gesehen hat.“
Marina Hoermanseder, Modedesignerin

Das ist aber nicht das einzige Handwerk, das sie beherrscht. Die Marke Marina Hoermanseder entwickelt sie über ihre Social Media Accounts und natürlich den ein oder anderen prominenten Fan von Lady Gaga bis Rita Ora. Dass am Wochenende Conchita Wurst in Hoermanseder über den CSD läuft, sieht man so auf ihrem Instagram-Kanal – und 18.000 Menschen folgen.

327 Likes, 11 Comments - marina hoermanseder (@marinahoermanseder) on Instagram: "@conchitawurst wearing @marinahoermanseder #neoprene #dress #leather #belt @louboutinworld #shoes..."
@conchitawurst wearing @marinahoermanseder #neoprene #dress #leather #belt @louboutinworld #shoes #cologne #beauty #conchita #esc #amazing #love #styledby @thomas.reinberger

Neben allem Glamour der Laufstege und Celebritys ist "tragbare Mode" für die Designerin kein Luftblase. Ihre Entwürfe taugen auch für den Streetstyle und sie geht sogar noch weiter, was das Thema "tragbar" angeht. Für Nike hat sie bereits entworfen und sogar die Uniformen österreichische Flugbegleiter gestaltet. Natürlich mit Gürtel.

602 Likes, 36 Comments - marina hoermanseder (@marinahoermanseder) on Instagram: "#remembering #times #graduation #first #collection #leather #orthopaedics #thankyou @esmod.berlin..."
#remembering #times #graduation #first #collection #leather #orthopaedics #thankyou @esmod.berlin #love #berlin
746 Likes, 33 Comments - marina hoermanseder (@marinahoermanseder) on Instagram: "| just because I love this pic. @nalasu #paris #pfw #fashionweek #streetstyle #style #ootd #love..."
| just because I love this pic. @nalasu #paris #pfw #fashionweek #streetstyle #style #ootd #love #beauty #french #chic #leather #buckleskirt #littlekarl #love #tbt #latergram #igers #istagood