Mit ihrem verpennt-entspannten Elektro-Folk sind Milky Chance mittlerweile weltbekannt. Bei Lary finden Plucker-Elektro, Soul und Dubstep zusammen. Festival, jeden Sonntag ab 19 Uhr.

Gut zwei Jahre brauchten Milky Chance um vom Youtube-Hype zu Weltstars zu werden. Songs wie ihr Über-Hit „Stolen Dance“ sind mittlerweile weltbekannt und erreichten auch in den USA Platinstatus. In Sachen Konzerte machen sie sich in Deutschland im Moment rar, deswegen gibt es in der ersten Stunde ihren Auftritt vom Summerjam 2014.

Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren Datenschutzbestimmungen.

Die zweite Stunde gehört der Sängerin Lary. Die nennt ihren Sound "Future Deutsche Welle (FDW)", was an Künstlerinnen wie FKA Twigs und Banks erinnert und gerne auch mal Neo-Soul oder Post-R'n'B genannt wird. Elektrogeplucker trifft auf Soul trifft auf Dubstep trifft auf R'n'B. Ziemlich viele Genres, die in Kombination ziemlich gut klingen.

Mehr zum Thema:

Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren Datenschutzbestimmungen.