Chillwave nennen sie ihre Musik. Und die brachte dem Quartett aus San Francisco dieses Jahr eine Grammy-Nominierung ein.

Elektronische Sounds in Verbindung mit Live-Elementen von Gitarre, Bass und akustischem Schlagzeug - das ist die Grundidee von Mastermind Scott Hansen. Zusammen mit seinen drei Mitmusikern erschafft er auf der Bühne eine Klangwand, in die ihr euch diesen Sonntag perfekt einlullen könnt. Im Festival gibt’s ab 21 Uhr ein Konzert von Tycho aus Stockholm.

Fil Bo Riva​ und Be Charlotte​

Der DRadio-Wissen-Konzertabend beginnt aber, wie immer, schon um 20 Uhr, heute mit Musik von Fil Bo Riva aus Berlin und von Be Charlotte aus Dundee in Schottland und jeweils mit ihren Auftritten beim Eurosonic-Festival in den Niederlanden vom Anfang des Jahres.