Ein Deutscher in Los Angeles sagt top monkey cool und meint oberaffengeil. Die Amerikaner sind aus dem Häuschen und bescheren Flula aus Mittelfranken einen Platz auf der Sonnenseite der YouTuber-Szene.

Wer von Deutschland an die amerikanische Westküste kommt, muss sich natürlich an so einiges gewöhnen. Ein paar locker gehalfterte Waffen, das unerträglich gute Wetter oder die etwas andere Sprache. Das durch viele Einwanderer hier und da modifizierte Englisch, erweitert der Entertainer und YouTuber Flula Borg seit längerem um sein spezielles Denglisch mit Erlanger Akzent. Da wird ganz im Sinne von Otto Waalkes aus Arschgeige ganz schnell eine Anus Violin.

Über 730.000 Abonnenten seines Youtube-Kanals lieben Flula dafür, und das Film-Promi-Branchenblatt „The Hollywood Reporter“ zählte Flula unlängst zu den Top 25 Digital Stars.

Beatbox Combo Flula Borg feat. Dirk Nowitzki

Mit so einem Status ist es für ihn ein Leichtes, auch mal einen Star wie Dirk Nowitzki in sein Auto zu verfrachten und eine neue Ausgabe seiner beliebten Auto Tunes zu produzieren. Immer mit dabei ist seine Loop-Machine, mit deren Hilfe er ein Musikbett aus Schreien oder eigenen Beatboxkreationen kreiert. Nowitzki übernahm bei dem Duett die Textpassagen von "Satisfaction" von den "Rolling Stones".

So hat sich Flula Borg langsam aber sicher die nach dem American Spirit für jeden zugängliche Erfolgsleiter emporgeklettert und es bereits nach Hollywood geschafft, wie es sich für jemanden gehört, der Los Angeles zu seiner Wahlheimat auserkoren hat. In der äußerst erfolgreichen Musikkomödie "Pitch Perfect 2" ist Flula als Pieter Krämer zu bewundern und vielleicht geht es ja noch weiter nach oben. Das Drehbuch zu "Pitch Perfect 3" wurde jedenfalls schon auf den Weg gebracht. Vielleicht wieder mit Flula Borg.