Früherer sowjetischer Staatschef

Michail Gorbatschow im Alter von 91 Jahren gestorben

Michail Gorbatschow ist im Alter von 91 Jahren nach schwerer und langer Krankheit in Moskau gestorben. Der frühere sowjetische Staatschef hatte mit seiner Politik einen entscheidenden Anteil an der deutschen Wiedervereinigung. 1990 erhielt der im Kaukasus als Sohn einer Bauernfamilie geborene Politiker den Friedensnobelpreis.