Hochbett bauen, Teich baggern, Album produzieren - Fynn Kliemann macht die Dinge, auf die er Bock hat. Meist findet er während des Projekts heraus, wie es geht.

Fynn Kliemann möchte einen Teich haben - also baut er sich einen. Er will darauf Wakeboarden, dann macht er das auch. Und er hält alles, was er baut und veranstaltet in Videos fest. Auf Youtube wollen viele sehen, wie Fynn, an sein Ziel gelangt, auch wenn er anfangs selbst keine genaue Ahnung hat, wie das klappen soll.

"Das Video besteht eigentlich aus dem Scheitern, bis es dann geklappt hat."
Fynn Kliemann, Gründer, Heimwerker, Musiker

Vor rund einem Jahr feierte er das einjährige Jubiläum seines Hofs, den der selbst ernannte Heimwerker-King gekauft und "Kliemannsland" getauft hatte. Er veranstaltet Festivals, gestaltet das Gelände nach seinen Vorstellungen und setzt ein Projekt nach dem anderen um.

Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren  Datenschutzbestimmungen.

Fynn glaubt, dass ihm 1,7 Millionen Leute dabei zuschauen, wie er eine Gartenmauer baut, weil "es so 'ne ehrliche Kiste ist". Es geht ihm darum neue Dinge auszuprobieren und neue Wege und Lösungen zu finden, wie er die Ideen in seinem Kopf in die Tat umsetzt. Fynns Kanäle auf Youtube sind alle werbefrei. Seine Webserie "Kliemannsland" wird inzwischen auf Funk veröffentlicht und läuft im regulären Programm von Rocket Beans TV.

"Ich kann mir genau erzählen lassen, wie das geht, aber wenn man das so macht, findet man nie etwas Neues raus."
Fynn Kliemann, Gründer, Heimwerker, Musiker

Musik macht Fynn schon seit seiner Jugend. Ende September erscheint seine erste EP mit dem Titel "Nie". Nachdem er einige Musikvideos auf Facebook und Youtube veröffentlicht hatte, hat ihm ein Plattenlabel einen Vertrag angeboten. Aber auch das wollte Fynn lieber selbst in die Hand nehmen. Jeder, der seine Musik auf CD oder Vinyl haben möchte, kann diese vorbestellen. Fynn will genau die Anzahl von Tonträgern pressen lassen und damit die Auflage auch limitieren.

"Ich schlafe nicht so viel, mache nicht so viel Pausen und arbeite immer, auch an den Wochenenden, und mache keinen Urlaub - da schafft man auch mehr."
Fynn Kliemann, Gründer, Heimwerker, Musiker

Zum Interview mit Fynn Kliemann:

Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren  Datenschutzbestimmungen.