Gas, Strom, Lebensmittel

Wenn das Geld einfach nicht reicht

50 Euro mehr im Supermarkt, 100 Euro Stromnachzahlung – wer ein gutes Einkommen oder Ersparnisse hat, steckt die gestiegenen Preise noch weg. Doch besonders die Inflation trifft vor allem die Menschen, die bereits von Armut betroffen sind. Eine von ihnen ist Sasa Zatata. Aufgrund einer schweren Immunerkrankung kann sie nicht arbeiten. Sie sagt: Ihre Ausgaben einzuteilen ist eine 24/7 Beschäftigung.