Ob wir Freunde besuchen oder per Couchsurfing um die Welt reisen - wir sind dabei auf Gastfreundschaft angewiesen. Eine Freundschaft, die jeder anders interpretiert. Zum Beispiel dann, wenn der Besuch es sich so richtig gemütlich bei uns macht und gar nicht mehr abreisen will. Ein Sprichwort sagt: Gäste und Fisch haben eins gemeinsam. Nach drei Tagen fangen sie an zu stinken. Ob das stimmt? Wir lassen uns gute Manieren beibringen, als Gäste und als Gastgeber.

Eine Redaktionskonferenz mit Kaline Thyroff.