Kurz vor Ende des Jahres blickt Moderator Jean-Marc Heukemes mit euch auf die Highlights aus 2015 zurück. Als Gäste mit dabei: Shuko, Weekend, Gold Roger, Mo Trip, Dexter, The Mighty Mocambos und Nico Suave.

Der Green goes Black Jahresrückblick in Zahlen: mehr als 40 Interviewgäste und 500 besprochene Alben. Klar, dass da ein Best of 2015 nicht leicht fällt. Wir wollen die unterhaltsamsten Gäste und die besten Tracks noch mal mit euch feiern.

Im ersten von zwei Best-Of Sendungen hören wir unter anderem in die veröffentlichten Alben von Mark Ronson, Joey Bada$$, JuJu Rogers, Kendrick Lamar, Fashawn, Tuxedo, den Orsons, Marsimoto Pete Rock und vielen mehr rein.

Außerdem hat Moderator Jean-Marc noch mal einige Interviewgäste von Green goes Black ausgegraben. Heute mit dabei: Shuko, JR&PH7, Weekend, 2Seiten, Gold Roger, MoTrip, Dexter, The Mighty Mocambos, Döll oder auch Nico Suave.

Neue Woche, neuer Teil

Im zweiten Teil am 18.12. werden wir dann noch mal in die besten Hip Hop und Soul Alben 2015 rein hören. Mit dabei sind unter anderem: Method Man, Genetikk, K.I.Z., Dr Dre, A$ap Rocky. Als Gäste werden unter anderem Fatoni, Main Concept, die Demograffics, Chefket, Keno, Umse, Roger & Schu, Eloquent & Hulk Hodn, dude26 & phaeb und die Betty Ford Boys mit dabei sein.

Green goes Black macht Pause

Am 25.12.2015 und 1.1.2016. fällt Green goes Black aus. Los geht‘s wieder am 8. Januar um 21 Uhr. Dann wird Jean-Marc mit Euch in die Vinylveröffentlichungen des Stuttgarter MCs Marz reinhören. Mit "Hoes, Flows, Tomatoes" und "Hoes, Flows, Kollabos" hat Marz jetzt gemeinsam mit Vinyl Digital seine beiden bisherigen Alben auf Vinyl pressen lassen und neben die bisherigen Songs noch Remixe und Bonussongs mit drauf gepackt. Wieso, weshalb, warum? Marz hat es im Interview verraten.