Der Kölner MC Retrogott und der Erfurter Rapper Sonne Ra gehen im September auf Tour und präsentieren ihr kommendes Album "Sonnengott". Wir spielen vorab exklusiv Songs aus ihrem Album.

Es gibt Zusammenarbeiten, auf die Musikfans förmlich warten. Wenn dann auch noch über längere Zeit ein Album Thema ist, dann ist die Freude über die neuen Songs und Infos umso größer. Solch ein Album ist das des Kölners Retrogott und des Erfurters Sonne Ra. Bereits seit einiger Zeit wird bei Green goes Black mit verschiedenen Gästen über dieses Projekt gesprochen - wir können in dieser Sendung exklusiv reinhören.

Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren Datenschutzbestimmungen.

Zwei der Songs des "Sonnengott"-Albums hat Retrogott an Moderator Jean-Marc durchgeschickt und im Interview einiges verraten - zu den Songs, den beteiligten Produzenten, der Zusammenarbeit mit Sonne Ra, dem Kennenlernen und der anstehenden Tour.

Unterstützt werden Sonne Ra & Retrogott bei den Konzerten von Hulk Hodn, Beatvadda und DJ Niko Soprano. Auf ihrem Album haben sich die beiden einige der besten HipHop-Produzenten des Landes eingeladen: Hulk Hodn, Beatvadda, Dexter, FloFilz, Suff Daddy, Dramadigs, Dude 26, Jay Spaten, DJ Ara, aber auch Retrogott selbst hat Hand an einen Beat angelegt.

Weiterer neuer HipHop von:

Green goes Black hört zudem hier rein: Action Bronson, Jupiter A.K.A. feat. Nolan the Ninja, dude&phaeb, 2 Chainz, iNTeLL, Infinit, Sean Price, Apollo Brown & Planet Asia, Jay Worthy & The Alchemist und Jetyawar. Weitere neue Songs kommen von: Decaime, Eloquent & HTN, ROCK (Heltah Skeltah), Aliano & Jakk Wonders feat. Ruste Juxx, Marz, Nepumuk & Sir Serch, L.A.Z. of Clear Soul Forces, BSMG, Kodack Black und mehr.