Dominik dachte, er sei der Krasseste. Goldkette, schicke Sneaker, Drogen dealen im Club. Doch dann wird er erwischt, landet im Jugendknast - und ist plötzlich das Opfer, auf das alle einprügeln. Wie er da wieder rausgekommen ist, was ein Einunddreißiger ist und warum es ein großer Fehler war, im Gefängnis Poker zu spielen, erzählt er uns im Podcast. Außerdem sprechen wir mit Christine, die als Psychologin darüber entschieden hat, wann Sexualstraftäter in Freiheit dürfen - und warum eine Fehlentscheidung von ihr Leben kosten kann. Und Shaunessy erzählt uns, warum er in seiner Freizeit einen verurteilten Mörder trifft - und wieso er Mitleid mit ihm hat.

Meldet euch!

Ihr könnt das Team von Ab 21 über WhatsApp erreichen.

Uns interessiert: Was beschäftigt euch? Habt ihr ein Thema, über das wir unbedingt in der Sendung und im Podcast sprechen sollen?

Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per 0160-91360852.

Wichtig:
Wenn ihr diese Nummer speichert und uns eine Nachricht schickt, akzeptiert ihr unsere Regeln zum Datenschutz und bei WhatsApp die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp.

  • Ab 21
  • Moderator:  Tom Westerholt
  • Gesprächspartner:  Dominik Forster, Ex-Insasse
  • Gesprächspartnerin:  Christine Lange, Psychotherapeutin
  • Gesprächspartner:  Shaunessy, Vollzugshelfer