Ein Beat von Dexter auf dem eigenen Album gilt manchem Rapper mittlerweile geradezu als Statussymbol. Kein Wunder, der Produzent, Teilzeitrapper und Kinderarzt aus Stuttgart gehört längst zu einem der talentiertesten Beatproduzenten der Szene. Nach der Zusammenarbeit mit Rapper Cro und Casper hängen Gold- und Platin-Schallplatten in der Wand. Jetzt veröffentlicht Dexter sein Solo-Album "Palmen und Freunde".

Für "Palmen und Freunde" hat Dexter ein Hip Hop Klassentreffen unter Kumpels organisiert: Jaques Shure, Sonne Ra, Maniac, Roger (Blumentopf), Waldo The Funk, Juke, Döll und Dennis Da Menace, Chefket sind nur einige der vielen Gastrapper auf seinem neuen Album.

Dass sich Dexter in Sachen Rap nicht vor seinen Kollegen verstecken muss, hat er bereits auf gemeinsamen Alben mit Jaques Shure und Maniac unter Beweis gestellt – und auch auf "Palmen und Freunde" dürfte sich manch einer, der Dexy bis dato nur als Beat-Genie auf dem Schirm hatte, verwundert die Augen darüber reiben, wie gut der blonde Beat-Enthusiast auch am Mikro ist.

Green goes Black Spezial

Zwei Stunden ist Dexter heute unser Gast in Green goes Black. Wir hören mit ihm in sein neues Album "Palmen und Freunde", das wir anschließend verlosen. Nach Dexters Besuch wird es von 23 bis 0 Uhr noch eine Stunde lang einen Mix aus Dexter Songs geben, die er in den vergangenen Jahren für zahlreiche Rapper im Land produziert hat. Darunter Remixe sowie eigene Songs: 60 Minuten Dexter in the Mix. Mit dabei Songs von Casper, Cro, Morlockk Dilemma, Megaloh, Freidenker, Haftbefehl, Döll, Dennis da Menace, Sichtbeton, Joy Denalane.