Die Themen im Update: +++ 30 tote Flüchtlinge im Mittelmeer +++ Bankenkrise in Bulgarien +++ Waffenruhe in der Ukraine endet +++ Ab 18 Uhr

  • Vor der Küste von Sizilien hat die italienische Küstenwache ein Flüchtlingsboot mit etwa 30 Leichen entdeckt. Die Toten befanden sich demnach auf einem Schiff mit fast 600 Flüchtlingen.
  • Wegen Pleite-Warnungen im Netz hatten in den letzten Tagen viele bulgarische Kunden ihr Geld von den Banken abgezogen und sie damit in eine Krise gestürzt. Jetzt kommt Hilfe von der EU. Ein Kredit über gut 1,7 Milliarden Euro wird verlängert.
  • Heute Abend enden die Waffenruhe in der Ukraine und ein Ultimatum der EU gegen Russland. Die Bundesregierung hat an Russland appelliert, mehr zu tun, um die Krise zu lösen. Die EU droht mit weiteren Sanktionen.