Jung aussehen

Wenn wir nicht ernstgenommen werden

Egal wie wir uns kleiden, schminken, verhalten – es kann trotzdem passieren, dass wir für jünger gehalten werden, als wir sind. Oft werden wir dann auch so behandelt: „Adultismus“, so bezeichnet man das Machtgefälle zwischen Kindern und Erwachsen und das Verhalten, das dadurch entsteht. Shana ist Mitte 20, wird aber immer wieder viel jünger geschätzt, wie Shana damit umgeht, hört ihr in dieser Ab 21. Das Gefühl kennt auch Simbi Schwarz und ordnet es für uns ein.

Meldet euch!

Ihr könnt das Team von Ab 21 über WhatsApp erreichen.

Uns interessiert: Was beschäftigt euch? Habt ihr ein Thema, über das wir unbedingt in der Sendung und im Podcast sprechen sollen?

Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per 0160-91360852.

Wichtig:
Wenn ihr diese Nummer speichert und uns eine Nachricht schickt, akzeptiert ihr unsere Regeln zum Datenschutz und bei WhatsApp die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp.