Impfstoff in Deutschland

Kampf gegen Corona - Gesundheitsministerium warnt vor Impfstoffmangel

Laut Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) gibt es im Frühjahr 2022 nicht ausreichend Impfstoff gegen Corona. Nicht nur die neue Corona-Variante Omikron hat nach Angaben eines Sprechers des Gesundheitsministeriums den Bedarf an Impfstoff erhöht. Auch wegen der beschlossenen Impfpflicht für Personal in Pflegeheimen und Gesundheitseinrichtungen ab Mitte März wird mehr Impfstoff benötigt. Karl Lauterbach kündigte an, neuen Impfstoff zu bestellen.