Kanadas neue Drogenpolitik

Therapieverordnung statt Strafe

In Kanada soll Drogenabhängigen anstatt von Haft- oder Geldstrafen psychotherapeutische Behandlungen verordnet werden. Der Suchtberater und ehemalige Drogenabhängige Sebastian Caspar findet das sehr gut: Das zeige, dass ein gesellschaftliches Problem endlich akzeptiert werde.