Sommer, Urlaub, Zeit zum Nachdenken - zum Beispiel über die eigene Karriere: Wann ist der richtige Zeitpunkt, um über meine Gehaltserhöhung zu verhandeln?

Endlich Sommer, endlich Urlaub und endlich Zeit, um über die weitere Karriereplanung nachzudenken. Aber wann ist der richtige Zeitpunkt, um über ein höheres Gehalt oder Arbeitszeitverkürzung zu verhandeln. Jochen Mai weiß es und stellt seine Tipps in dem Online-Magazin Karrierebibel zusammen.

Eine Gehaltsforderung, rät Jochen Mai, solle man nach einer Leistungs- und nicht nach einer Urlaubsphase äußern.

"Der beste Zeitpunkt für eine Gehaltserhöhung ist immer dann, wenn man gerade ein tolles Projekt abgeschlossen hat."
Jochen Mai, Online-Magazin Karrierebibel

Wie die Gehaltsforderung sollte auch der Wunsch nach weniger Arbeitszeit zum richtigen Zeitpunkt kommen. Allerdings sollte dieser Wunsch auch psychologisch richtig eingetütet werden: Jochen Mai rät, die Vorteile, die dem Chef durch die Arbeitszeitverkürzung erwachsen, in den Vordergrund zu stellen und das ganze über zwei bis drei Monate argumentativ vorzubereiten.

Neue, frische Ideen aus dem Urlaub mitgebracht und richtig beim Chef platziert, können dagegen ein regelrechter Karrierekick werden, rät Jochen Mai.

  • Die Karrierebibel | Tipps rund um Bewerbung, Vorstellungsgespräch und Karriereplanung