Pflegereform

Krankenpflegerin: "Wahrscheinlich wird sich nichts verändern"

Mehr Geld ist ein guter Ansatz, bei Arbeitsbedingungen und Personalbindung sieht sie noch Luft nach oben. Krankenpflegerin Nina Böhmer spricht von einem Reförmchen.