Krieg

Freunde und Familie in der Ukraine: "Man fühlt sich machtlos"

"Meine Familie und Freunde verstecken sich gerade in Luftschutzbunkern. Und ich bin im Münsterland in Sicherheit. Mir fällt kein Wort ein, um dieses Gefühl zu beschreiben", sagt Marija Ruzhitskaya. Marija hat in Russland und in der Ukraine Familie und Freunde. Von ihnen weiß sie, dass sie in der Ukraine an einem sicheren Ort sind. Man fühlt sich machtlos, sagt sie. Was ihr momentan Hoffnung gibt, ist der Zusammenhalt der Menschen und Bilder von Demonstrationen gegen den Krieg.