Kryptowährung

Digitale Währung – Bitcoin sorgt für jede Menge Elektroschrott

Die Kryptowährung Bitcoin sorgt für viel Elektroschrott. Das steht in einer Studie, die das Portal Sciencedirect zitiert. Demnach erzeugt das Bitcoin-Netzwerk pro Transaktion soviel Elektrokleinschrott wie jährlich in den Niederlanden entsteht. Dass für das Schürfen des digitalen Bezahlmittels Strom verbraucht wird, ist bekannt. Wie durch Bitcoins Elektroschrott erzeugt wird, erklärt Deutschlandfunk-Nova-Reporter Andreas Noll.