Wer von euch hat sich nicht schon einmal gewünscht, nicht nach Hause zu müssen, in die leere Bude, zur Stille eines unangenehmen Nichts? Anita sitzt lieber in ihrem Notarztwagen als allein zu Hause. Sie ist die Protagonistin in Kristof Magnussons "Arztroman". Es geht um das perfekte Buch für den Moment, wenn Du Dir wünschst, das Leben kleben zu können.

Anita, Anfang 40, ist Notärztin. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Maik rast sie durch Berlin. Und egal zu welcher Tageszeit die Notrufe kommen, egal wie ungewöhnlich die Einsätze sind: Anita kann alles vertragen.

Der Ex mit der Super-Frau

Doch ihr Privatleben, das kriegt Anita nicht auf die Reihe. Sie war ewig mit Adrian verheiratet, seit einem Jahr leben sie getrennt. Ihr gemeinsamer Sohn Lukas ist 14 und lebt beim Vater und seiner neuen Super-Frau.

"Arztroman" heißt das neue Buch von Schriftsteller Kristof Magnusson. Darin dreht sich alles um Anita und ihren Dienstplan. Denn der hindert sie daran, die wichtigen Dinge im Leben anzugehen.

Am Steuer sitzt der neue Liebhaber

Aber dann tritt Rio in ihr Leben. Bootsbauer. Und Anita nutzt die Chance, um ihr Privatleben zu kleben. Mit einem gemeinsamen Bootsausflug ihrer (Ex)-Familie. Keine gute Idee.