• Dlf Audiothek
  • Spotify
  • Apple Podcasts
  • YouTube Music
  • Abonnieren

Im Polit-Thriller "Im Sturm der Macht" von Tuomas Oskari entscheidet sich eine junge Historikerin dazu, Politik von unten zu machen. Sie begibt sich dafür in große Gefahr und gerät in einen ziemlich krassen Schlamassel.

Sie haben nicht viel Zeit. Sara weiß das, Leo weiß das. Aber selbst, wenn sie viel Zeit hätten, wäre die Sache trotzdem absoluter Wahnsinn! Ein Milliardär und ehemaliger Ministerpräsident kriecht unter einen LKW, um so hoffentlich unbemerkt an Bord eines Schiffes zu gelangen.

Zu zweit gegen einen geplanten Staatsstreich

Leo kann Sara das aber nicht allein machen lassen, obwohl es natürlich total verrückt ist. Sie müssen einfach herausfinden, was in den Kisten versteckt ist, die einer der gefährlichsten Rechtsextremen Finnlands und seine Männer unter strengster Geheimhaltung auf die Wagen verladen haben!

"Das Buch hat alles, was ein guter Polit-Thriller braucht: eine selbstlose Heldin mit besten Absichten, einen etwas weniger selbstlosen Helden wider Willen, diverse korrupte Politiker*innen, einen toten Anwalt, eine tote Ministerpräsidentin – und einen sehr aktuellen Bezug zur Realität."
Lydia Herms, Deutschlandfunk-Nova-Rezensentin

Leo und Sara sind die Hauptfiguren im neuen Polit-Thriller des finnischen Autoren Tuomas Oskari. Er spielt im Jahr 2028, Europa ist eine Festung, in fast allen europäischen Staaten sind die Rechten an den Regierungen beteiligt oder sogar an der Macht. Gewalt gegen Geflüchtete ist alltäglich geworden, auch in Finnland.

Unter einem Vorwand ist Leo Koski, Milliardär mit Luxusvilla in Spanien und ehemaliger Ministerpräsident, zurück nach Finnland gelockt worden. Nach einem Skandal hatte er das Land vor einem Jahr verlassen. Und nun findet er sich festgekrallt an der Unterseite eines Sattelaufliegers wieder – an der Seite einer jungen Frau, die beschlossen hat, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen...

Das Buch: "Im Sturm der Macht" (Originaltitel: "Miekka") von Tuomas Oskari, aus dem Finnischen übersetzt von Anke Michler-Janhunen, Bastei Lübbe, 364 Seiten, gebundene Ausgabe (Hardcover): 24 €, eBook: 9,99 €, Hörbuch-CD: 19,99 €, Hörbuch-Download: 19,99 €, gelesen von Simon Jäger, das Hörbuch gibt es auch als Stream, zum Beispiel bei BookBeat; Erscheinungstag: 25. November 2022

Shownotes
Das perfekte Buch für den Moment
... wenn dir "die da oben" zu weit weg sind
vom 05. November 2023
Autorin: 
Lydia Herms, Deutschlandfunk-Nova-Rezensentin