• Abonnieren
  • Spotify
  • iTunes
  • Google

Der Roman "Radio Activity" von Karin Kalisa erzählt die Geschichte von Nora, die eine Tänzerin ist und in New York lebt. Als ihre Mutter im Sterben liegt, kehrt Nora nach Deutschland zurück. Kurz vor ihrem Tod vertraut ihre Mutter Nora an, dass sie als Kind sexuell missbraucht wurde. Nora setzt alles daran, den Täter zur Verantwortung ziehen.

Nora arbeitet in New York als Tänzerin und hofft darauf, es nach "ganz oben" zu schaffen. Sie wird als Erstbesetzung der Zweitbesetzung eingeteilt – für Nora bedeutet das schon eine ganze Menge.

Geheimnis der sterbenden Mutter

Dann erreicht sie ein Brief, in dem steht, dass ihre Mutter im Krankenhaus im Sterben liegt. Sie ist erst fünfzig Jahre alt – viel zu jung zum Sterben. Nora packt ihre Koffer und reist sofort nach Deutschland zurück. Sie will noch so viel Zeit mit ihrer Mutter verbringen wie möglich.

Kurz vor ihrem Tod vertraut sie Nora an, dass sie als Kind vom Apotheker ihres Ortes missbraucht wurde, der ihr und vielen anderen Schülerinnen Lateinnachhilfe gegeben habe. Ein geachteter Mann im Ort – keine der Schülerinnen, die er missbraucht hatte, traute sich damals etwas zu sagen.

"Radio Activity" von Karin Kalisa: Den Missbrauch der Mutter rächen

Nora ist fest entschlossen, den Mann, der ihre Mutter vor 40 Jahren missbraucht hat, zur Rechenschaft zu ziehen. Sie zeigt ihn an. Viele Wochen vergehen, in denen sie auf eine Antwort vom Gericht wartet.

Wochen, in denen sie ein neues Leben beginnt, ohne ihre Mutter. Und auch ohne das Tanzen, das lange Zeit ihr Lebensmittelpunkt war. Wochen, in denen sie ihren alten Schulfreunden Tom und Grischa wiederbegegnet und einen Radiosender mit ihnen gründet.

"Das Radiomachen ist ihr Anker. Und die Hoffnung auf Gerechtigkeit."
Lydia Herms, Deutschlandfunk-Nova-Rezensentin

Der Radiosender "Tee und Teer" sendet auf der Frequenz 100,7. Für Nora und ihre Freunde bedeutet der kleine Lokalsender alles: Freiheit, Illusion, Selbstverwirklichung und Selbstfindung.

Dann kommt der Brief vom Amtsgericht: Die Tat des Apothekers ist verjährt. Nora beschließt, sich selbst um die Sache zu kümmern – live und on air.

Das Buch:

"Radio Activity" von Karin Kalisa, C.H.Beck, 348 Seiten, gebundene Ausgabe (Hc.): 22 EUR, E-Book: 17,99 EUR, Hörbuch-Download: 16,71 EUR (oder "kostenfrei" im bezahlten Spotify-Abo), gelesen von Wiebke Puls; ET: 18.07.2019