Die Sendung "Eine Stunde Liebe" live bei den "Fail in Love Nights" in Mainz auf der Bühne - eine Premiere! Mit Gästen und Publikum wurde über Sex, Liebe und Beziehungen gesprochen – Fails inklusive.

Narzisstische Männer, offene Beziehungen, Stillen in der Öffentlichkeit: Im Unterhaus in Mainz ist es um viele Aspekte der Liebe gegangen – vor allem darum, wann sie weniger gut klappt. Das Gute dabei ist aber, dass wir aus diesen Fehlern lernen können. Umso besser, wenn wir sie dafür gar nicht selbst machen müssen.

Fail in Love - oder auch nicht

Vier Gäste haben auf der Bühne ihr Herz ausgeschüttet – und dabei Erfolge, Scheitern oder auch einfach lustige Storys geteilt. Die Mitschnitte könnt ihr in dieser Folge hören.

Ricardia Bramley ist Schauspielerin und Podcasterin. Sie erzählt, warum sie immer wieder narzisstische Männer anziehend fand und schließlich von ihnen betrogen worden ist – und wie sie echte Liebe erst auf den zweiten Blick gefunden hat.

Ricarda Bramley auf der Fail in Love nights in Mainz, 22.05.2022
© Sebastian Vietor
Ricardia Bramley hat in der Liebe oft gefailed – und hat sie schließlich doch gefunden

Cleo (Name geändert) ist seit acht Jahren in einer Beziehung mit Roman. Vor fünf Jahren haben beide die Beziehung geöffnet und leben nicht mehr monogam. Was das mit ihnen als Paar macht und wie es mit Eifersucht aussieht, teilt Cleo auf der Bühne und auf ihrem Blog mit.

"Ich kann euch nicht sagen, was eine gute Beziehung oder guter Sex ist – denn ich weiß nur, was eine gute Beziehung für mich bedeutet und was guter Sex für mich heißt."
Stefan Muth, Paar- und Sexualtherapeut aus Mainz

Stefan Muth ist Paar- und Sexualtherapeut. Er sagt zwar, dass er keine Tipps für eine gute Beziehung hat – am Ende verrät er aber doch, wie wir herausfinden, welche Beziehungsform für uns gut ist und was Beziehungsthemen mit Selbstwert zu tun haben. Die gute Nachricht: Der Selbstwert lässt sich trainieren.

Außerdem ist auch Stand Up Comedian und Podcasterin Lara Autsch aus Köln dabei. Sie verrät, warum sie am liebsten mit ihrer Persönlichkeit verhütet und wieso Uwe Seeler bei ihr als Pappfigur in der Wohnung steht.

Lara Autsch, Cleo, Juli Stockheim, Ricardia Bramley, Till Opitz und Stefan Muth (von links nach rechts) 22.05.2022
© Sebastian Vietor
Lara Autsch, Cleo, Moderatorin Juli Stockheim, Ricardia Bramley, Moderator Till Opitz und Stefan Muth (von links nach rechts).

Die Veranstaltung ist Teil einer Reihe. Weitere Termine der "Eine Stunde Liebe" meets "Fail in Love Nights" findet ihr hier.

In diesem Beitrag enthaltene Kapitel:
  • Wie die Fail in Love Night entstanden sind
  • Ricardia Bramley: Warum ich so oft Narzissten angezogen habe
  • Cleo (Name geändert) über 5 Phasen ihrer offenen Beziehung
  • Lara Autsch live: Von Pappaufstellern und Brüsten im Café
  • Paartherapeut Stefan Muth mit Tipps & Tricks
  • Besucher*innen darüber, was sie vom Live-Abend mitnehmen