Falschmeldungen und Lügen treiben die Gesellschaft auseinander, sagt die Publizistin Ingrid Brodnig. Sie erklärt, wie man am besten Lügen und Fake News im Netz entlarvt, und was man ihnen entgegensetzen kann. Warum wir überhaupt lügen, und wann wir das am ehesten tun, verrät der Sozialpsychologe Philipp Gerlach. Er hat er über 500 Studien zum Lügen analysiert. Aus China meldet sich Korrespondent Axel Dorloff – dort wird Lügen noch einmal ganz anders definiert. Möglichst wenig lügen, dass will Christoph Fink. Er ist Coach für "Radikale Ehrlichkeit". Was das ist, verrät er euch im Ab-21-Podcast.     

Podcast zur Sendung
  • Ab 21
  • Moderatorin:  Judith Eberth
  • Gesprächspartnerin :  Ingrid Brodnig, Journalistin und Autorin
  • Reporter:  Axel Dorloff, Korrespondent in Peking
  • Gesprächspartner :  Philipp Gerlach, Sozialpsychologe
  • Gesprächspartner:  Christoph Fink, Coach für "Radikale Ehrlichkeit"