Der britische Singer-Songwriter Luke Sital-Singh hat sein Debütalbum "A Fire Inside" vorgelegt. Bei DRadio Wissen spricht er über seine Karriere und wie es ist, auf Tour zu sein.

"Ich bin kein Superstar", sagt Luke. Aber er könne mittlerweile von seiner Musik leben. Das sei großartig. Seit zehn Jahren bastelt der britische Singer-Songwriter Luke an seiner musikalischen Karriere. Seine Familie und Freunde hätten ihn sehr unterstützt.

Seine Single "Nothing Stays The Same" handelt vom Leben mit all seinen Auf und Abs. Von Geburt und Tod. Und in all dieser Komplexität stecke immer auch Schönheit, sagt Luke.

Er liebt den Winter, sagt der Brite. Das bedeute für ihn Pullover anziehen und Gemütlichkeit. "Ich liege lieber gemütlich am Feuer", sagt Luke, "als nackt am Swimmingpool."