Computer an, Minecraft starten UND die Navigations-App auf dem Handy. Das virtuelle Minecraft-Dänemark sieht aus wie das echte Land im Norden, nur eben etwas eckig. Thomas Ruscher hat es bereist.

Für alle, die Minecraft nicht kennen: Es ist eines der berühmtesten Spiele, hat auf der ganzen Welt viele Millionen Fans und ist im Prinzip ein riesiger Baukasten. Die Spieler können aus würfelförmigen Blöcken bauen, worauf sie Lust haben. Hier ein eckiges Haus, dort eine eckige Burg: Die Spieler können sich total austoben in ihrer Kreativität. Ein Spielziel gibt es nicht.

Zwei Mitarbeiter vom dänischen Institut Geodatastyrelsen, das sich mit der Vermessung des Landes beschäftigt, wollten mehr. Sie haben ihre komplette Heimat virtuell und maßstabsgetreu nachgebaut - genau 43.000 Quadratkilometer Dänemark. Dafür nutzten sie Unmengen geografischer Daten, die bereits vorlagen.

Das Minecraft-Dänemark im Maßstab 1:1

Dieses Minecraft-Dänemark hat Thomas bereist - mit Hilfe einer ganz normalen Navigations-App. Denn jede Straße, jede Kreuzung, jeder Häuserblock sowie Parks und Seen sind in der Minecraft-Version maßstabsgetreu nachgebaut. Nur die Spielfiguren sind schneller als im realen Leben, sodass man durch das Minecraft-Dänemark mit Turbo reisen kann.

Schön ist die virtuelle Version nicht - es ist eben alles eckig, kantig und etwas klobig. Eben weil das Minecraft-Dänemark am Computer entstanden ist. Aber den Machern ging es auch nicht allein um die Schönheit ihrer Heimat, sondern auch um pädagogische Zwecke.

Das Minecraft-Dänemark können sich Schüler direkt auf ihren Computer oder ihr Tablet holen. Die virtuelle Reise soll sie wiederum motivieren, ihre Stadt auch real zu entdecken. Und sie können einfach einreißen, was ihnen nicht gefällt und was schöneres Eckiges bauen.

Das Schöne an Minecraft ist: Man kann so ziemlich alles bauen, was man sich vorstellen kann.
© DRadio Wissen | Minecraft
In dem Spiel Minecraft hat die Redaktion ein "DRadio Wissen"-Logo ins virtuelle Kopenhagen gebaut. Es besteht übrigens aus grünen und weißen Baumwoll-Klötzchen.