Klappt das - mit dem Ex oder der Ex nach dem Liebes-Aus weiterhin befreundet zu sein? Eine Stunde Liebe geht der Frage aller Fragen nach. 

In Eine Stunde Liebe erzählt Alyssa, warum sie weiter mit ihrem Ex zusammenwohnt, obwohl beide seit sechs Monaten getrennt sind.

"Wir erzählen uns auch schon mal, wenn wir auf einer Party mit jemand anderem geknutscht haben. Anscheinend haben wir die Trennung so gut verarbeitet, dass das geht."
Alyssa, 22 Jahre, wohnt mit ihrem Ex zusammen

Holger dagegen hält seinen Ex-Freund lieber auf Abstand. Der Versuch, weiter Kontakt zu halten, hatte bei ihm und bei Holgers neuem Partner Irritationen ausgelöst.

Und Nina ist ein Beispiel dafür, wie es auch oft läuft: Eigentlich sind sie und ihr Ex getrennt - und dann doch ungeplant wieder miteinander im Bett gelandet.

Keine Hoffnungen mehr auf Sex

Beziehungscoach Line Marie Weber sagt, es muss geklärt sein, dass beide keine Hoffnungen mehr auf Sex oder eine Beziehung im Hinterkopf haben. Das ist aber nicht leicht rauszufinden.

Im Liebestagebuch gibt es Neues von Lara (Name geändert) aus Norwegen. Bei ihr kommt Eifersucht ins Spiel.

Mehr Ex-Geschichten: